Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cache Paradies Nordhessen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. März 2013, 17:44

für die Umwelt ;-)

Hallo Leute,

wir wollten euch gern mal eine App und die dazugehörige Website vorstellen, da wir darin eine sehr sinnvolle Ergänzung unseres Hobbys sehen.

Es handelt sich um die Seite http://www.trashout.me/

Hier kann man einfach und weltweit wilde Müllablagerungen melden. Mit Foto und Koords werden dann von Partnern und den Betreibern die jeweiligen Gemeinden und Städte in der Nähe informiert und um Beseitigung des Mülls gebeten. Alles steckt noch in den Kinderschuhen, aber es wäre schön, wenn es sich durchsetzt und viele sich daran beteiligen würden. Es ist ja unsere Natur.

Hier noch ein paar Screenshots der Seite...für die faulen für den 1. Überblick :P

und ein Video über diese Seite in "WDR Lokalzeit"

http://www.youtube.com/watch?v=W0r6W1VDT-4
»FüwaBikers« hat folgende Dateien angehängt:
  • so gehts.jpg (114,81 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Mai 2013, 23:51)
  • Trash-Map.jpg (85,77 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Mai 2013, 23:51)
  • Müllstatistik.jpg (68,81 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. März 2013, 09:08)
  • die App.jpg (122,12 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. März 2013, 19:49)
  • Deponien.jpg (82,96 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. März 2013, 19:49)
"Thüringer dürfen das":thumbsup:

Teconik

\m/ Rain or Shine \m/

  • »Teconik« ist männlich

Beiträge: 1 118

Wohnort: Fuldatal

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 18:22

Keine Schlechte Idee! Werde es mal ausprobieren.
Mir geht es so das ich viel zu oft an stellen vorbei komme wo irgendwelcher Müll rumliegt und ich mich jedes mal Frage wie kommt der hier her und warum/wer tut man sowas übehaupt.

Team-Lupus

Teilzeitcacherduo

Beiträge: 69

Wohnort: Wolfershausen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 19:25

leider erreicht man damit nicht das der Müll erst garnich da landet wo er nich hingehört :huh:

( Werner )
Gruß ... Team-Lupus :)

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 19:30

ich habe meist einen Müllbeutel dabei. Aber bisher noch nie wirklich gebraucht.
To boldly go where no muggle has gone before.

deafdarwin

wandelnde Warnbarke

  • »deafdarwin« ist männlich

Beiträge: 1 506

Wohnort: Kassel

Beruf: Taubenhirte

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 19:41

Ist das jetzt eigentlich für Caches gedacht? ;)
Nein Spaß beiseite, eine tolle Idee, schon oft genug Müllhalden gesehen, die mein Beutelchen nicht mehr fassen konnte.
Gut wenn Cacher so auch ein bisschen Imagepflege machen können.
Hast Du genug Mut für einen DNF?

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 19:44

Ist das jetzt eigentlich für Caches gedacht? ;)

Klar. Oder hast du schon mal einen Cache nach mir gefunden? ;)
To boldly go where no muggle has gone before.

deafdarwin

wandelnde Warnbarke

  • »deafdarwin« ist männlich

Beiträge: 1 506

Wohnort: Kassel

Beruf: Taubenhirte

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 21:06

Da sagen ich doch glatt: DANKE! :lol: und drück
Hast Du genug Mut für einen DNF?

TeamFanjo

Sonderschüler

  • »TeamFanjo« ist männlich

Beiträge: 1 166

Wohnort: Kr. Marburg u. Kassel

Beruf: Beleuchter ;-)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 21:16

Zitat

leider erreicht man damit nicht das der Müll erst garnich da landet wo er nich hingehört :huh:

( Werner )


Sicher nicht, da hast du leider Recht. Trotzdem ist es ein guter Beitrag die Umwelt wieder zu entmüllen. Ich finds toll.
Leave nothing but footprints, take nothing but pictures, kill nothing but time!

9

Freitag, 15. März 2013, 10:08

Zitat

leider erreicht man damit nicht das der Müll erst garnich da landet wo er nich hingehört :huh:

( Werner )


Sicher nicht, da hast du leider Recht. Trotzdem ist es ein guter Beitrag die Umwelt wieder zu entmüllen. Ich finds toll.

Das is wohl leider wahr, jedoch hatten wir schon ganze "Altreifenmüllberge", um die sich dann viell. doch jemand kümmert. Die kleinen Dinge wandern bei uns auch in einen Müllbeutel.
"Thüringer dürfen das":thumbsup:

10

Samstag, 16. März 2013, 11:34

Eine gute Idee, wenn denn dann der Müll auch verschwindet.
Das "Trittbrettfahrer-Müllentsorgen" ließe sich so verhindern. :thumbup:
Ecken wo immer wieder illegal Müll entsorgt wird, weil dort schon welcher liegt, kennt sicher jeder.
Geil... willichauch!!! :smoke:

TeamFanjo

Sonderschüler

  • »TeamFanjo« ist männlich

Beiträge: 1 166

Wohnort: Kr. Marburg u. Kassel

Beruf: Beleuchter ;-)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. März 2013, 12:05

So, hab die App jetzt mal auf dem Handy. Die Bedienung ist kinderleicht. :thumbup:
Wird sicherlich bald zum Einsatz kommen. Schau'n wir mal, ob's was bringt.
Leave nothing but footprints, take nothing but pictures, kill nothing but time!

12

Samstag, 16. März 2013, 13:24

Supi :thumbsup:

Wir haben die App und den Hinweis von den Pfadfindern und diese stromern mindestens genauso oft durch die Natur wie wir :D
Dann wollen wir nur noch hoffen, das die betroffenen Gemeinden und Stätte auch so enthusiastisch an die sache herangehen wie wir.

Danke
"Thüringer dürfen das":thumbsup:

13

Sonntag, 24. März 2013, 16:55

Zitat

Keine Schlechte Idee! Werde es mal ausprobieren.
Mir geht es so das ich viel zu oft an stellen vorbei komme wo irgendwelcher Müll rumliegt und ich mich jedes mal Frage wie kommt der hier her und warum/wer tut man sowas übehaupt.

Servus,

dann halt uns mal auf dem laufenden was deine und Fanjos Meldung von gestern macht. Ich finde Sie nicht mehr in der App :confused:

Stefan

Teconik

\m/ Rain or Shine \m/

  • »Teconik« ist männlich

Beiträge: 1 118

Wohnort: Fuldatal

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. März 2013, 09:06

Hab die App am Wochenende ein paar mal ausprobieren können. Es hat Super einfach und Super schnell funktioniert. Jetzt hoffe ich auch das es was bringt.

15

Montag, 25. März 2013, 09:31

Hab's auch mal am Wochenende benutzt. Das Problem im Ruhrgebiet (da war ich) ist nur, dass man vor lauter Müll dokumentieren nicht mehr zum Cachen kommt.

odink

Büttel

  • »odink« ist männlich

Beiträge: 457

Wohnort: Kassel-Oberzwehren

Beruf: Laborratte

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. März 2013, 14:21

Hab's auch mal am Wochenende benutzt. Das Problem im Ruhrgebiet (da war ich) ist nur, dass man vor lauter Müll dokumentieren nicht mehr zum Cachen kommt.

Ey, stell den Pott mal nicht als Müllhlade da ...
Zertifiziet nach ISO 9001 ;)
Unsere Coins bei myGeoDB

17

Montag, 25. März 2013, 14:54

Ey, stell den Pott mal nicht als Müllhlade da ...
Da ich mehr oder weniger von dort komme, darf ich das :-)

Aber Spaß bei Seite. Mir ist schon häufiger aufgefallen, dass anderswo Caches zerrissen werden, weil auf dem Weg zur Dose eine Plastiktüte lag. Im Pott liegen dann meistens zwei Plastiktüten.

Verwendung der Groundspeak Geocaching Symbole mit freundlicher Genehmigung von Groundspeak, Inc.