Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cache Paradies Nordhessen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. August 2013, 21:26

Garmin 450

Hallo, mein Onkel hat sich das 450 geholt und ich wollte es ihm heute einrichten. Hatte vor die caches per "an GPS gerät senden" aufzuspielen. Ging schon mal nicht. Konnte keine Verbindung zum Gerät herstellen. Dann wollte er gerne noch eine andere Karte haben. Und da wollte ich hier erstmal fragen, welche Karte könnt ihr empfehlen und wie installiere ich die auf dem 450 ¿?

Viele grüße akay1212

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. August 2013, 21:57

Schließ das Gerät per USB an den Computer an. dann kopierst du die gpx-Dateien in den Ordner /Garmin/GPX. Oder wenn du sie auf der Speicherkarte haben willst musst du dort die entsprechenden Ordner anlegen.

Alternativ gibt es noch Karten von OpenStreetMap (OSM). Da musst du gucken, was dir am meisten zusagt. Ich nutze die von kleineisel: http://www.kleineisel.de/blogs/index.php/osmmap/ (1,7GB) Die hat Höhenlinien, ist Routing fähig (für die Autonavigation) und hat verschiedene Layer, die man aktivieren oder deaktivieren kann auf dem Gerät, je nach Wunsch.
Kopieren musst du die img-Datei in den Ordner /Garmin auf der Speicherkarte. Für den internen Speicher ist sie zu groß.
To boldly go where no muggle has gone before.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Plan-Be« (18. August 2013, 22:05)


3

Sonntag, 18. August 2013, 22:13

Danke vielmals.. Gibt es eigentlich keine Pakete in der die gpx Dateien drin sind? Zb für Nordhessen oder für Kassel und Umgebung etc...?

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. August 2013, 22:25

Gibt es auch. Nur musst du dir die selber zusammenstellen auf geocaching.com. Das sind die sogenannten PocketQueries (PQs). Da kannst du die Datenbank von Groundspeak filtern: Umkreis, Schwierigkeitsgrad, Art, Attribute. Dann stellt dir der Server eine gpx-Datei mit allen Casches zusammen, die deinen Kriterien entsprechen. Diese kannst du dann, wie oben beschrieben auf dein gerät kopieren.
To boldly go where no muggle has gone before.

Tante Tilly

GPS-Zerstörer

Beiträge: 839

Beruf: Geocoin Gestörter

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. August 2013, 07:52

Gibt es auch. Nur musst du dir die selber zusammenstellen auf geocaching.com. Das sind die sogenannten PocketQueries (PQs). Da kannst du die Datenbank von Groundspeak filtern: Umkreis, Schwierigkeitsgrad, Art, Attribute. Dann stellt dir der Server eine gpx-Datei mit allen Casches zusammen, die deinen Kriterien entsprechen. Diese kannst du dann, wie oben beschrieben auf dein gerät kopieren.
... das Erstellen von PQs ist aber eine Premium Member Funktion. Wenn ihr nur einen Basis Account habt, musst du sie einzeln drauf machen.
Gruß, Tante Tilly

>>> Wer DNFs loggt ist nur zu faul zum Suchen <<< ; mygeodb

deafdarwin

wandelnde Warnbarke

  • »deafdarwin« ist männlich

Beiträge: 1 506

Wohnort: Kassel

Beruf: Taubenhirte

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. August 2013, 11:37

Schließ das Gerät per USB an den Computer an. dann kopierst du die gpx-Dateien in den Ordner /Garmin/GPX. Oder wenn du sie auf der Speicherkarte haben willst musst du dort die entsprechenden Ordner anlegen.
Je nach Einstellung am 450er, muss man nach dem Anschließen an USB noch am 450er bestätigen, dass "Massenspeicher" ist.
Hast Du genug Mut für einen DNF?

7

Dienstag, 20. August 2013, 09:52

Zitat

Gibt es auch. Nur musst du dir die selber zusammenstellen auf geocaching.com. Das sind die sogenannten PocketQueries (PQs). Da kannst du die Datenbank von Groundspeak filtern: Umkreis, Schwierigkeitsgrad, Art, Attribute. Dann stellt dir der Server eine gpx-Datei mit allen Casches zusammen, die deinen Kriterien entsprechen. Diese kannst du dann, wie oben beschrieben auf dein gerät kopieren.
... das Erstellen von PQs ist aber eine Premium Member Funktion. Wenn ihr nur einen Basis Account habt, musst du sie einzeln drauf machen.

Ich bin premium, das reicht ja aus;)

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Verwendung der Groundspeak Geocaching Symbole mit freundlicher Genehmigung von Groundspeak, Inc.